16.03.18

Danzig: 5. NonHazCity-Partnertreffen

Vom 21. März bis zum 23. März wird in Danzig das nächste Partnertreffen des Interreg Baltic Sea Region-Projekts “Non HazCity – Innovative management solutions for minimizing emissions of hazardous substances from urban areas in the Baltic Sea area” stattfinden, um die neusten Ergebnisse des Projekts miteinander zu teilen und zu diskutieren.


Pünktlich zum Weltwassertag am 22. März, trifft sich das NonHazCity-Konsortium in Danzig um sich über die neusten Entwicklungen und Ergebnisse im Projekt auszutauschen. Die einzelnen Projektpartner werden von ihren nationalen Kampagnen und Pilotaktivitäten der vergangenen Periode mit Unternehmen und Privathaushalten berichten. Anschließend wird gemeinsam diskutiert, wie diese Ergebnisse genutzt werden können, um das Bewusstsein von Bevölkerung und Unternehmen weiterhin für das Thema „Emission gefährliche Chemikalien“ zu schärfen, auch über das Projektende hinaus.
Die Partner werden sich auch den Herausforderungen annehmen, wie den Hürden bei der Umsetzung von Umweltrichtlinien auf kommunaler Ebene und Strategien diese zu überwinden. Es soll gemeinsam erörtert werden wie die einzelnen Projektergebnisse der Partner abschließend in die Publikation einfließen können.